Sozialprojekt "Dorcas"

Das Projeto Dorcas und die Kinder des Bonfim. Eine deutsch-brasilianische Freundschaft

Alles begann im März 2014: Das Kammerorchester St. Pauli und der Chor der Friedenskirche reisten unter der musikalischen Leitung von Kantor Fernando Gabriel nach Brasilien. Im Rahmen des brasilianischen Deutschlandjahres gaben die rund 100 Musizierenden mit „Ein deutsches Requiem“ von Johannes Brahms ihr Auslandsdebüt.

Weiterlesen

Juni bei Dorcas

18.07.2019
„Verlass dich nicht auf deinen eigenen Verstand, sondern vertraue voll und ganz dem HERRN! Denke bei jedem Schritt an ihn; er zeigt dir den richtigen Weg und krönt dein Handeln mit Erfolg." Sprüche 3, 5-6

Hier geht es zum Newsletter in deutscher Sprache.

Februar und März bei Dorcas

05.04.2019
"Denn siehe, ich will Neues schaffen, jetzt wächst es auf, erkennt ihr's denn nicht?
Ich mache einen Weg in der Wüste und Wasserströme in der Einöde."
Jesaja 43,19

Hier geht es zum Newsletter in deutscher Sprache.

Das Projeto Dorcas und Adriano Trarbach

04.02.2018
Adriano Trarbach beginnt seinen Schüleraustausch in Norddeutschland mit einem Besuch in der Familienkirche. Mit dabei ist Darclê Westphal da Cunha, die Leiterin des Projeto Dorcas in Brasilien. Im Gepäck haben sie den neuesten Film aus dem Bonfim.

 

Dorcas - Weg zu Würde und Stärke

01.06.2014

Alle, die aus dem Bus steigen, werden von einem Kind umarmt und bekommen eine selbst gestaltete Postkarte geschenkt. Die Nähe ist sofort handgreiflich. Auf unserer Brasilienreise lernten wir, das Kammer-Orchester St. Pauli und der Chor der Friedenskirche Altona, das Sozialprojekt Dorcas kennen.

Weiterlesen

Mai bei Dorcas

12.06.2019
„Der HERR ist mein Licht und mein Heil; vor wem sollte ich mich fürchten? Der HERR ist meines Lebens Kraft; vor wem sollte mir grauen?" Psalm 27,1

Hier geht es zum Newsletter in deutscher Sprache.

Oktober bei Dorcas

30.11.2018
„Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und
beladen seid; ich will euch erquicken." Matthäus 11,28

Hier geht es zum Newsletter in deutscher Sprache.

Die Hilfe geht weiter

15.11.2015
Die Gesichter auf dem Monitor sind uns seit dem Frühjahr 2014 bekannt: Darclé und Renate beugen sich in 10.000 Kilometer Entfernung über den Entwurf zu einem Gottesdienst mit Videoübertragung, und wir reden darüber – Skype macht’s möglich.

Weiterlesen

April bei Dorcas

03.05.2019
"Er ist nicht hier; er ist auferstanden, wie er gesagt hat. Kommt und seht die Stätte, wo er gelegen hat." Matthäus 28,6

Hier geht es zum Newsletter in deutscher Sprache und hier zu den Erfahrungberichten auf Kita Austausch International. Schauen Sie mal vorbei.

Von Fischen und Angeln

04.02.2018
Darclê Susan Westphal Cunha leitet das Projeto Dorcas in Almirante Tamandaré in Brasilien, ein Kinderprojekt, das die Gemeinde Altona-Ost seit der Brasilienreise von Orchester und Chor der Friedenskirche im Jahr 2014 unterstützt.

Weiterlesen

Nicht als Touristin

20.01.2015
Im Winter war Renate Weiland aus Brasilien als eine von drei Pädagoginnen vier Wochen lang zu Gast in Hamburg. Sie leitet seit vier Jahren das Musikprojekt „Musica no Bairro” (Musik im Stadtteil) in einer Favela am Rande der Stadt Curitiba. Karin Zickendraht hat sie über ihre Eindrücke befragt.

Weiterlesen

Login