Jugendliche

Konfirmandenkurs - Auf dem Weg mit Gott

Warum soll ich mich konfirmieren lassen?
-    Weil ich getauft bin.    
-    Weil meine Eltern oder Großeltern das so wollten.
-    Weil meine Freunde das gerade machen.
-    Weil ich an Gott glaube und selbstbestimmtes Mitglied der Kirche werden möchte.
-    Weil sich das so gehört.

Jugendliche im Alter von 12 Jahren können in unserem Konfikurs ihre eigenen Antworten finden. Bevor die Jugendlichen sich dafür entscheiden ein Jahr und drei Monate zum Konfikurs zu kommen, bieten wir im September, Oktober und November jeden Jahres jeweils einen „Schnuppersamstag“ an. An diesen Tagen treffen wir uns für 4 - 5 Stunden in der Gemeinde und arbeiten zu drei verschiedenen Themen. Die Termine für die Schnuppersamstage werden spätestens nach den Sommerferien bekannt gegeben.

Gefällt den Jugendlichen der Kurs, beginnen im Dezember/Januar die regelmäßigen Treffen alle zwei Wochen in der Friedenskirche. Außer in den Ferien treffen wir uns für 1½ Stunden und beschäftigen uns mit vielen verschiedenen weltlichen, und kirchlichen Themen und schauen gemeinsam auf die biblischen Botschaften und Texte, aus denen wir lernen  und die uns unterstützen können. Diese Erfahrungen helfen den Jugendlichen in manchen Situationen eine Orientierung im Leben  zu bekommen, in einer Zeit, wo vieles sich für sie verändert, auch der Glaube. Aber auch die eigene Rolle in der Gruppe, das eigene Handeln und Wirken auf andere ist sehr wichtig und soll im christlich ethischen Zusammenhang beleuchtet werden. So gehen wir im Konfikurs mit der Gruppe einen kleinen Weg im Leben gemeinsam.

Hat Gott einen Platz in meinem Leben? Wenn ja, dann entscheiden sich die Jugendlichen nach 1½ Jahren Kurszeit für die Konfirmation. Dieses Fest nimmt sie als vollwertige Mitglieder in die christliche Gemeinde auf.

Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an Diakonin Anna Schaefer.

Login