Menschenrechte ! - Weiter nur ein Traum?

Beginnt am 02 Dezember 2018 18:00

Am 10.12.2018 jährt sich zum 70. Mal der Jahrestag der Verabschiedung der „Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte“ der Vereinten Nationen.
Außerdem wurde vor 50 Jahren der Bürgerrechtler Martin Luther King ermordet.
In einer musikalischen Lesung wird dieser beider wichtigen Anlässe gedacht.
Der Text der „Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte“ wird dabei von einem erfahrenen Schauspieler lebendig und eindringlich vorgelesen, während die Auszüge aus der Rede von Martin Luther King durch Menschen aus dem Iran und Afghanistan gelesen werden. Damit verweisen wir auch auf die aktuelle gesellschaftliche Situation in Deutschland und in Europa.

Martin Hamborg, Querflöte, Saxophone, Klarinette, Bassklarinette
Stefan Goreiski, E-Knopfakkordeon, Schlitztrommel, Ocean Drum, Darbukka, Rainmaker
Konrad Singer, Konzeption und Hinführung
Sebastian Dunkelberg (Schauspieler), Lesung der „Allgemeine Erklärung der Menschenrechte“
Parva Ahmadi aus dem Iran und Mostafa Mirzayi aus Afghanistan, Lesung der Auszüge aus der Rede von Martin Luther King.

Menschenrechte ! - Weiter nur ein Traum?

Kirche der Stille, Helenenstr. 14, Hamburg-Altona
Sonntag, 2. Dezember 2018 um 18 Uhr
Spende erbeten

Login