Liebe Gemeinde: Vikarin Gundula Meinert stellt sich vor

Liebe Gemeinde,
mein Name ist Gundula Meinert und ich ab seit Anfang Mai die neue Vikarin dieser Gemeinde. Das erste Jahr des Vikariates habe ich in der Kirchengemeinde Rellingen verbracht und nun bin ich für die zweite Hälfte der Ausbildung zur Pastorin hier in der Gemeinde Altona-Ost, an der Friedenskirche, unter der Anleitung Ihres neuen Pastors Lennart Berndt.

Weiterlesen

Unterwegs in der Wüste. Ein Erfahrungsbericht

Im Frühjahr war ich unterwegs – in der Wüste Sahara in Tunesien. Ein lang gehegter Traum hatte sich erfüllt, als ich mich mit zehn Frauen, zwei Beduinen und zwei Kamelen zu einem Tagesmarsch in die Wüste aufmachte.

Weiterlesen

Von Sauerteig bis Segnung

Voll war sie, die Jugendkirche in Flottbek. Nicht verwunderlich, denn es gab den Segen für die rund 90 >Juleicas< des Jahres 2017 aus den Kirchenkreisen Hamburg-West/Südholstein und Hamburg-Ost.

Weiterlesen

Neue Farben macht der Mai

Ab dem 01. Mai bin ich Ihr neuer Pastor an der Friedenskirche und freue mich darauf, Sie kennenzulernen. Ich bin 40 Jahre alt und habe die letzten acht Jahre auf meiner ersten Pfarrstelle in Rellingen gearbeitet. Dort habe ich ein breites Spektrum gemeindliches Leben erleben dürfen und bin nun gespannt auf das Gemeindeleben hier bei Euch und Ihnen in Altona-Ost.

Weiterlesen

Synodale sind gewählt

In die Kirchenkreissynode wurden aus unserer Gemeinde acht Synodale gewählt, zusätzlich drei als Stellvertreter*innen. Ein toller Erfolg!

Auf dem Foto [vlnr]: Hermann-Dieter Schröder, Martin Schmincke, Melanie Kirschstein, Regina Hansen, Reiner Schäfer.

Weiterlesen

Kirchenfenster St. Johannis

Der klaren Struktur des Backsteins sind die fröhlichen Fenster gegenübergesetzt. Wenn die Steine dieser Kirche für Stabilität stehen, wie das Skelett im Menschen, so bringen die Fenster die Dynamik, so wie die Muskeln die Menschen bewegen.

Weiterlesen

Willkommen und Tschüss!

Der Mensch lebt nicht vom Brot allein. Dieser Textauszug aus dem Matthäus Evangelium stand im Mittelpunkt des Jugendgottestdienstes am Sonntag Morgen in der Friedenskirche. Die Frage nach der zentralen Bedeutung des Fastens bestimmte Predigt und Fürbitten.

Weiterlesen

Der Mensch lebt nicht vom Brot allein: Einladung zur Lektorengruppe

Gottesdienste können Treffpunkte sein – mit den anderen und mit Gott. Aber Gott kommt nur vorbei, wenn wir da sind und ihn einladen.

Weiterlesen

Gartengruppe St. Johannis

Seit einem regnerischen Novembertag im November 1999 ist die Anlage eines Kirchgartens an St. Johannis vollendet. Eingefriedet durch eine Mauer, mit großer Kiesfläche. Es gibt Bänke, errichtet durch das Bezirksamt Altona, und vier unterschiedliche Apfelsorten, namentlich Goldparmäne, Holsteiner Cox, Gravensteiner und Geheimrat Dr. Oldenburg. Dazu Efeu, Hortensien und Gräser.

Weiterlesen

Eine starke Truppe

Unter dem Motto Frieden und Freiheit stand der Gottesdienst, mit dem die über 30 neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden sich vorstellten.

Weiterlesen

Handauflegen

Das Handauflegen ist in verschiedenen Traditionen zu finden. Diese alt- und neutestamentlich bezeugte Praxis gehörte selbstverständlich auch zur christlichen Lehre. Heute sehnen sich Menschen wieder nach berührenden Gesten und Gebeten.

Weiterlesen

Bücherbasar

Bücher kann man nicht einfach wegwerfen. Aber was, wenn ich sie loswerden will?

Weiterlesen

  • 1
  • 2

Login