Orgelwinter: Olga Mikhaylova - Prüfungskonzert

Beginnt am 04 Februar 2018 17:00
 
Olga Mikhaylova wurde in Moskau geboren und erhielt dort ihre musikalische Ausbildung, die sie mit dem Klavier-Konzertexamen am Moskauer Konservatorium abschloss. Parallel begann sie mit dem Orgelstudium, das sie in Hamburg bei Prof. Wolfgang Zerer fortsetzte. Das sehr gute Master-Examen 2016 motivierte sie zum Weiterstudium, das jetzt u.a. mit diesem Orgelabend in der Kulturkirche Altona seinen Abschluss findet.
Auf dem Programm stehen zentrale Werke der Orgelliteratur wie die Grand Pièce Symphonique von César Franck, Chant d'oiseaux (Vogelgesänge) von Olivier Messiaen, Ad nos von Franz Liszt u.a.
Spende erbeten. Einlass ab 16:15 Uhr.

 Olga

 

Login