Über die Kirche

Willkommen in der Friedenskirche

Gemeindekirche mitten im und für den Stadtteil.

Mitten ins Wohnquartier ist diese Kirche eingebettet in der Otzenstr. 19. Sie wurde 1893/95 vom damaligen Berliner Baumeister Johannis Otzen (1839-1911) in dem für ihn typischen Übergangsstil zwischen Neoromanik und Neogotik erbaut. Nachdem sie im Krieg teilweise zerstört wurde, baute die Gemeinde sie in den Jahren 1952-55 den damals gegeben Verhältnissen angepasst wieder auf. In den 1990er Jahren wurde sie innen umfassend saniert.

Weiterlesen

Offene Kirche

Die Friedenskirche ist an jedem Dienstag von 14 bis 16 Uhr für Sie geöffnet. Wir freuen uns auf Sie!

Login